Schritt für Schritt Konfiguration -- Anzeigen und Sicherungskopie der Inhalt der Gedruckten Dokument        

 

Schritt 1. Install "PrinterAdmin Print Job Manager" auf dem Druckserver. Siehe Option 1: Installieren PrinterAdmin Print Job Manager auf Ihrem Windows-Druckserver, zum Beispiel \\printserver. Auf Windows-Druckserver "Geräte und Drucker", schalten Sie "Druckaufträge auf Client-Computern zu rendern". In der Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste, starten Sie den Druckerwarteschlangendienst.

Schritt 2. In Voreinstellungen -> Druckaufträge, wählen Sie "Den Inhalt gedruckter Aufträge zur Anzeige oder für erneuten Ausdruck speichern".

Schritt 3. Senden Sie einen Druckauftrag von einem Client-Computer.

Schritt 4. In PrinterAdmin Print Job Manager -> Gedruckte Aufträge, doppelklicken Sie auf den Druckauftrag, um es zu öffnen.

druck manager 1

Häufige Probleme:

1. Das Format der aktuellen Druckertreiber wird nicht unterstützt (The format of current printer driver is not supported) oder der Inhalt nicht klar gesehen werden.

A. In den "Eigenschaften" des Druckers oder in den "Druckeinstellungen" Verwenden Sie "EMF Spool" und starten Sie den Druckerwarteschlangendienst. (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Service) und testen Sie erneut.

B. Wenn A nicht funktioniert, verwenden Postscript-Druckertreiber "Enable Advanced Printing" und ändern Sie den Datentyp von RAW zu NT EMF 1.008 in den Eigenschaften des Druckers -> Erweitert -> Druckprozessor, starten Sie den Druck- Spooler-Dienst (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Service) und testen Sie erneut.

C. Wenn B nicht funktioniert, verwenden Sie PCL-Druckertreiber, wählen oder abwählen "Enable Advanced Printing" in den Eigenschaften des Druckers -> Erweitert, und starten Sie den Druckerwarteschlangendienst. (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Service) und testen Sie erneut.

D. Wenn C nicht funktioniert, verwenden Sie XPS-Druckertreiber, wählen Sie "Enable Advanced Printing" in den Eigenschaften des Druckers -> Erweitert, downloaden http://printeradmin.com/download/fileformat.zip und extrahieren Sie die leere Datei xps C: \ Programme \ PrinterAdmin Software \ PrinterAdmin Print Job Manager \ config \, und starten Sie den Druckerwarteschlangendienst. (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Service) und testen Sie erneut.

Wenn es immer noch nicht funktioniert, senden Sie bitte den Namen des Druckertreibers support@printeradmin.com.

2. Die Content-Datei kann nicht gefunden werden (The content file can't be found)

Install "PrinterAdmin Print Job Manager" auf dem Druckserver. Siehe Option 1: Installieren PrinterAdmin Print Job Manager auf Ihrem Windows-Druckserver, zum Beispiel \\printserver.

Überprüfung, ob die Datei-Format ist "#####.spl" (zum Beispiel 00002.spl) in den Inhalt (zum Beispiel C: \ Program Files \ PrinterAdmin Software \ PrinterAdmin Print Job Manager \ content \). Wenn es "FP#####", die folgenden Anweisungen zum Ausschalten "Spooldatei Pooling" auf dem Druckserver, dann senden Sie einen Druckauftrag erneut.

Auf Windows -Druckserver

  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie Regedit im Feld Öffnen und klicken Sie dann auf OK .
  2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Print
  3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf neu , und klicken Sie dann auf DWORD-Wert .
  4. Geben Sie im Feld Neuer Wert # 1 DisableServerFilePooling , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf DisableServerFilePooling , und klicken Sie dann auf Ändern .
  6. Geben Sie in das Feld Wertdaten 1 ein, um Spooldatei Verbindungspooling deaktivieren und klicken Sie dann auf OK .
  7. Beenden Sie den Registrierungseditor.
  8. Starten Sie den Print Spooler Service. (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Service)
  9. Drucken einer Datei zu testen.

 

Download Print Management Software